Essen oder Nichtessen? Das ist hier die Frage...

Ist das Thema gesunde Ernährung recht verwirrend oder gar sehr belastend für Dich?

Drehst Du Dich schon lange im Kreis mit Deinem Essverhalten?

Ich bin eine erfahrene Ernährungsberaterin und Ernährungswissenschaftlerin und darauf spezialisiert, Menschen zu beraten, die bezüglich ihres Essverhaltens einen Leidensdruck erleben und die einen Weg dort herausfinden möchten.

Willkommen in meiner

Praxis für Ernährungsberatung und Ernährungspsychologie

Hier bekommst Du einen sicheren Raum, in dem Du teilen kannst, wie Du Dein Essverhalten erlebst. Was Du erzählst, wird vertraulich behandelt.

Wenn Du bereit bist, machen wir uns gemeinsam auf den Weg, die sich wiederholenden Muster zu verstehen. Ich helfe Dir darin, eine von innen her kommende Verbesserung oder Lösung für Dich zu entwickeln.

Über mich

Özlem Schader

Dipl. Oecotrophologin

Ernährungsberaterin SVDE-SRK anerkannt

Prof.eat Ernährungstherapeutin

Im Laufe der Zeit habe ich ein sehr tiefes Verständnis für die Probleme ums Essverhalten entwickelt und blicke dabei längst über den Tellerrand. 

 

Ich sehe es als meine Herzens-Aufgabe an, Menschen mit einem Essverhaltensproblem offen zu begegnen und sie zu befähigen, sich selbst besser zu verstehen und wieder mehr in die eigene Kraft zu kommen.

 

Ich greife dabei auf eine langjährige Berufserfahrung, Weiterbildungen in Ernährungspsychologie und Psychotraumatologie sowie meine eigene Lebenserfahrung und Feinfühligkeit zurück. Die Basis für meine Kompetenz bilden mein Studium der Ernährungswissenschaften sowie die diverse Zusatzausbildungen in Ernährungsberatung.

 

 

 


Feedback einer Klientin nach 3 Zeitstunden Beratung: 

Ich kämpfe nun seit Jahren mit einer Mischform von Essstörungen. Ich habe im Verlauf der Jahre viele TherapeutInnen und ErnährungsberaterInnen kennengelernt und konnte trotz  Behandlung keine wirkliche Besserung der Krankheit erzielen. Ich habe Frau Schader sehr wertschätzend und empathisch erlebt. Zu meiner Überraschung schlug die psychologische Ernährungsberatung bei mir an. Es lag daran, dass ich mich ausnahmslos ernstgenommen fühlte und keinen Druck ihrerseits verspürte eine Besserung zu erzielen. (...) Für mich war die Ernährungsberatung eine enorme Bereicherung für meine Lebensqualität. A. V. am 8.1.21 nach 3 Stunden Beratung

Themen & Schwerpunkte

  • Allgemeiner Leidensdruck um das Thema "gesunde Ernährung" & Essverhalten
  • Wechsel zwischen relativ restriktivem Essen und viel Essen, Jojo-Effekt
  • Heisshungeranfälle, Heisshunger auf Süsses
  • Übergewicht mit frustrierenden Erfahrungen zur Gewichtsreduktion
  • Heimliches Essen
  • Night Eating Syndrome (Nächtliches Essen)
  • Als Essstörungen klassifiziertes Ernährungsverhalten:
    • Binge eating (Essattacken mit dem Gefühl des Kontrollverlusts)
    • Bulimie (Ess-Brech-Sucht)
    • Anorexia nervosa (Magersucht)
    • Orthorexie (übermässiges Einteilen in gesund und ungesund u. a.)

Ganzheitliche ernährungspsychologische Ernährungsberatung

Damit ist gemeint, dass ich verschiedene Ansätze in der Beratung anwende und vermittle, u. a.:

  • Die Wirkung der Ernährung auf das körperliche Wohlbefinden (und Aufräumen mit fehlleitenden Informationen wie "Kohlenhydrate sind schlecht".)
  • Die Wirkung des gestressten Körpers auf das Essverhalten. Das Essverhalten als Selbsthilfestrategie des Körpers.
  • Sensibilisierung der Körperwahrnehmung (Hunger, Sättigung, Durst, Lust, Stress)
  • Praktisches Handwerkszeug zur Stärkung der Selbstwahrnehmung und zur selbstbestimmten Gestaltung der Ernährung (ohne Kalorien zählen)

Menschen, die zu mir in die Beratung kommen, berichten diese Veränderungen:

  • weniger oder keine Heisshungerattacken mehr
  • weniger Heisshunger auf Süsses
  • bessere Sättigung, mehr Genuss
  • mehr Energie, weniger Energielöcher & bessere Stimmung
  • eine stärkere Verbindung zum Körper und feinere Unterscheidung von Hunger, Sättigung, Appetit, Lust, Frust, Durst
  • Gewichtsstabilisierung - kein starkes Rauf und Runter mehr (Jojo-Effekt)
  • weniger bis keine Extreme mehr wie total restriktives Essen und sehr viel Essen oder Ess-Attacken (mit "jetzt ist es auch egal"-Gedanken...)

Auf der psychischen Ebene kann man noch diese Veränderungen sehen:

  • Erkennen des Teufelskreises, in dem man so lange steckte
  • Verständnis für sich selbst - warum man eben nicht so schnell da raus konnte
  • weniger Selbstverurteilung - es gibt Erklärungen für das Essverhalten 
  • mehr "Erlaubnis" zu essen, weniger Schuldgefühle
  • mehr Freiheit bzgl. der Entscheidungen, mehr Sicherheit
  • verbesserte Kompetenz, sich selbst helfen zu können - weniger Ohnmachtsgefühle, stärkerer Glauben an sich selbst

Und falls wir in der Beratung an eine Grenze kommen, schauen wir, welche Art von Hilfe für Dich noch gut sein könnte. 

Beratungssitzungen

Gerne sehe ich Dich persönlich für die erste Sitzung in meiner Praxis, wenn das möglich ist.  Ansonsten vereinbaren wir je nach Situation, wie eine Sitzung stattfindet:

  • in meiner Praxis in Binningen bei Basel oder
  • per Telefon oder
  • per Video (Signal, Zoom, Facetime, Hin-Video-Talk)

Sprachen: Deutsch, Englisch, Türkisch.

Angebot & Tarife

Die hier angebotene Ernährungsberatung ist eine Kombination aus 2 wesentlichen Ansätzen:

  • medizinisch fundierte Ernährungsberatung
  • ganzheitlich-ernährungspsychologische Beratung

Ich berate unabhängig.

Das Angebot richtet sich an selbstzahlende Klienten, Klienten mit Zusatzversicherung (EMR anerkannt) und Klienten mit ärztlicher Verordnung. Zu Angebot & Tarifen

Termine

Hier geht es zur Terminbuchung.

Kontakt

Während der Sprechstunde kann ich nicht ans Telefon gehen, daher bin ich leider telefonisch nicht gut erreichbar. Bitte kontaktiere mich über das Kontaktformular.